Le cent treizième MDM - Kaiserstuhllauf extended

Klaus hat sich eine irre Arbeit mit der Organisation der Italien-Reise zum Chianti Ultra Trail gemacht. Jetzt ist das alles wegen eines nur 160 Nanometer kleinen Störenfrieds gecancelt worden: Fuck you all, Coronaviridae-Family. 

Jetzt hat Torsten die Planung übernommen und der Kaiserstuhllauf extended ist dabei herausgekommen:

Idee: Trotz Corona-Gefahren fand am 8.3.2020 der 35. Internationaler Kaiserstuhllauf über 17,8km statt, für uns etwas zu kurz, deshalb 14 Tage später extended mit ein paar Zusatzschleifen um auf 43 km zu kommen.

 

UPDATE (alle Aktualisierungen in rot): Es gibt einen neuen Streckenverlauf (GPX-Stand 19. März, 21:30 Uhr), in dem Ihringen und Breisach gemieden werden. Danke, Torsten. Der Lauf wird als erster MDM keinen konkreten Starttermin haben. Wer laufen will und darf - Ausgangssperre Freiburg vermutlich ab Samstag - sollte sich die GPX-Datei nehmen und loslegen. Als Menschen mit einer gewissen Restvernunft  können wir zur Zeit kein Gemeinschaftsevent daraus machen.  

 

Start: Start und Ziel ist an den jüdischen Friedhof verlegt, hier ist ein kleiner Parkplatz außerhalb von Ihringen. Wenn Ihr durch Ihringen fahrt, weiter Richtung Breisach, dann die erste Abfahrt rechts in den Kaiserstuhl, Richtung Staatsweingut Blankenhornsberg

Startzeitpunkt: nach gusto, kein gemeinsamer Start vorgesehen. Zeitnahme daher individuell und mir bitte per Mail für die Ergebnisliste senden: linde@webgis.de  


Startnummern
: werden produziert wie vorgesehen und bei Bedarf für Sammler, die das Startgeld trotzdem spenden wollen, nachgeliefert


Transport:
individuell 


Strecke: 43,x Km, ca. +1650 HM.
(Achtung, GPX-Datei dritte Version: 2020-03-19, 21:30 Uhr)


Aktueller Streckenbeschrieb von Torsten
: Da die Streckenführung etwas verwirrend ist, einige Punkte werden mehrfach passiert, hier eine kleine Erläuterung: Nach dem Start geht es gegenüber dem Friedhof bergauf bis zur Krebsberghütte, Vorsicht ca. 600m nach dem Start läuft die Strecke parallel zum Rückweg (km 35,8), ca. 1 km nach dem Start recht halten und weiter bergauf, nicht links abbiegen, sonst ist man bei km 36,2. Bei km 5 kreuzt ebenfalls der Rückweg, hier geht es geradeaus weiter, sonst ist man bei km 32,9. Ich habe den Anfang des Kaiserstuhllaufs rausgelassen, wir kommen erst bei km 7 (oberhalb der Martinshöfe) auf die Original-Strecke. Bei km 14,7 links abbiegen und dem breiten Waldweg folgen (Originalstrecke Kaiserstuhllauf) bis zur Adlerhorsthütte. Hier geht es dann bergauf, bei km 17,4 weiter Richtung bzw. bis zum Neunlinden-Turm. Von dort bergab, bei km 18,9 links halten, hier kommt man später bei km 28,2 nochmal vorbei. Bei km 19,3 scharf links den breiten Waldweg nehmen, auch hier kommt man später nochmal vorbei (km 27,8). Nach der Schleife über den Badberg, Eichelspitzturm und Vogelsangpass bei km 27,8 wieder links halten bis zur Abzweigung bei km 28, hier rechts bergauf wieder Richtung Neunlinden, bei km 28,7 dann links halten, nicht nochmal zum Neunlindenturm laufen, sondern auf dem Weg unterhalb vorbei, bei km 29,8 (=17,4 auf dem Hinweg) weiter Richtung Gierstein (nicht bergab zur Adlerhorsthütte).Nach dem Rasthaus Lenzenberg bei km 32,9 geradeaus immer bergab, hier kreuzt der Hinweg (km 7). Bei km 35,8 geradeaus, bergauf, bei km 36,2 dann links in die Zielschleife einbiegen… Hört sich kompliziert an, ist es aber eigentlich nicht, im Prinzip immer links halten, außer bei km 1 und 28, hier geht es rechts bergauf… hat ein bisschen was vom KUT…



Die Veranstalter weisen aber daraufhin, dass die üblichen Lebensrisiken bestehen, für die keinerlei Haftung übernommen wird: Holzfäller, Blitzschlag, orthopädische Verletzungen oder Blasenwurf durch falsche Schuhwahl, Leberschäden, Steinschlag, Viren- und sonstige übertragbare Erkrankungen.

 

 

 


...damals an der Mondhalde

Login to access fotos

Strecke - Höhenprofil - Fotos

MDM Fotoalbum

GPX-Datei

Karten aller MDMs

Karte Gpsies