65. MDM Freiburg - Britzingen - Silvesterlauf

Kalt war es im letzten Jahr auf dem Weg nach Britzingen. Diesmal sind uns 16 Grad angekündigt. Dort im Markgräflerland trifft sich traditionell die südbadische Leichtathletik-Szene zum Britzinger Silversterlauf. Wir haben einen Marathon vorgeschaltet und damit unsere MDM-Tradition, den Marathon zum Laufevent, fortgesetzt. So soll auch das MDM-Jahr 2017 seinen Abschluss finden, denn wir sind in Britzingen sehr nett empfangen worden. Das könnt Ihr im Kurzbericht zum 47. MDM nachlesen. 

 

 

Start Marathon: Sonntag, 31. Dezember 2017 um 06:30h, "Waldhotel Zähringen", In den Weihermatten 66

 

Strecke: 42,6 KM, 630 +/- HM 

 

VP1: Wir freuen uns auf Frieda KM 25 in Krozingen (etwa 10h, Treffpunkt noch unklar, Augen auf am Neumagen)

 

VP2: KM 35,5 Bäckerei Kaisers Heitersheim (wer dann noch Kuchen braucht...)

 

VP3: Glühweinstand in Britzingen Downtown

 

Start Silvesterlauf: 13.30 Uhr in Britzingen

 

 

 

Ergebnisliste: 65. MDM / 42,5 KM / 630 +/- HM

Startnr
Name
Zeit (h:m:s) Platz AKPlatz AK
Verein
 312Joachim Stephan
 05:48:22 1. M55 1.Sport 2000 Drescher 
 310Torsten Weismann 05:48:28 2.
 M40 2.
Tri-Team Kaiserstuhl
 311Christof Lindenbeck 05:48:29 3. M55
 3.Stolpertruppe Winsen

 


Résumé:
Zweitausendsiebzehn ist „gelaufen‟. Und wie. Wir blicken zurück auf die stolze Anzahl von 18 MDMs plus 4 Overseas-Events. Gestern dann das furiose Finale in und um Britzingen. Das Markgräfler-Land begann für uns am letzten Tag des Jahres vor der Haustüre des Waldhotels in Zähringen. Race-Director Torsten (Breisacher Landjugend :-) schickt uns gleich in den Wald. Es gibt viele Möglichkeiten den Kanonenplatz über der Altstadt zu erreichen. Wir nehmen die Version mit den meisten Höhenmetern und lassen den Rosskopf nur aus, weil wir uns vor dem Silvesterlauf mit 42,5 KM begnügen möchten. Zu Dritt haben wir uns auf den Weg gemacht. Zu meiner große Freude ergänzt Joachim das hochkarätige Läuferfeld ganz spontan. Die Akkus der Stirnlampen sind so leer, wie mein Mobilfon meist ist: Wir teilen uns die Ressourcen ein und so retten wir uns über die Trails ohne Sturz bis in die selbstleuchtende Innenstadt. Ein schöner Kontrast zum Wald: Der Lauf führt über den Münsterplatz, die Kajo und durch Martinstor. Ein ungewöhnlich milder Morgen ganz ohne Niederschläge bildet den wettertechnischen Rahmen diametral zum MDM-Eislauf am 31. Dezember 2016. Wenn man sich jetzt noch den Gegenwind wegdenkt, würde das Geschehen eigentlich schon als Frühlings-MDM durchgehen. Die kräftezehrende Brise macht sich besonders auf dem Weg über den Batzenberg bemerkbar. Natürlich muss erwähnt werden, dass ich mal wieder die MDM-Halbmarathon-Wertung gewonnen habe, ein Etappensieg, den ich auf dem Gipfel zelebriere.   

 

Wir freuen uns auf Bad Krozingen, denn dort sind wir mit Frieda verabredet. Die VP-Vorfreude war nicht vergeblich. Frieda hat wieder alle Register der modernen Kräuterküche und  Bio-Ernährungskunst gezogen. Unser Favorit des 65. MDM: Heißer Orangensaft mit Ingwer, nur sehr knapp geschlagen auf Platz 2 die Marathon-Joghurt-Creme Kapplerinnen-Art. Das ist alles mindestens so ungewöhnlich wie erfreulich. 1000 Dank, Frieda. Tja, Nachteile gibt es auch: Das Wieder-los-Laufen ist eine Qual. Unplanmässig muss dann auch ein Zwischenstopp in der Therme in Krozingen eingelegt werden. Biopause nach Völlerei: Torsten, 10 Strafminuten! Mir fallen die Restkilometer Nummer 26-42 schwer und schwerer. Wie soll das nur mit dem Silvesterlauf werden?  Aber es gibt eine Lösung: Die knappe Stunde Regeneration zwischen den Läufen wird mit einem Glühwein beschleunigt. Ein klassisches Ritual in der belebten Dorfmitte Britzingens. 1000 Läufer und Läuferinnen geben sich ein Stelldichein bei inzwischen blauem Himmel und Sonnenschein. Wir treffen den 95% vollständigen Vorstand der Genussläufer aus Müllheim. Ein erstes Wiedersehen nach der legendären Reise zum Vannes-Marathon. Mit Stolz halte ich den brandneuen Genussläufer-Flyer in der Hand: Ist da doch glatt der MDM zum Genusslauf als Anreise-Alternative inklusive Internetadresse vermerkt. Klasse, fehlt eigentlich vom Vorstand nur der Albrecht heute hier. Der läuft sich zur Zeit in Asien warm. 

 

Charly Müller und seine Frau Margret sind heute auf der Bühne die Stimme des Silvesterlaufes. Charly sieht mich dort unten im Gewühl. Und schon stehe ich daneben, habe selbst das Mikrofon in der Hand. Oh, das war jetzt sehr kurzfristig und spontan fällt es mir schwer, die MDM-Geschichte strukturiert zu verpacken. Ja, 4 Minuten vor dem Start sind normale Läufer nervös und ich möchte da nicht lange reinreden. Im nächsten Jahr habe ich einen Zettel mit einer vernünftigen Ansprache dabei. Für alle Fälle.

 

Der Hauptlauf des Tages beginnt gemütlich aus der hintersten Ecke. Torsten erkennt bei KM 3 den Ironman-Kollegen Thomas. „...Drehers Keller‟ in Achkarren, auch einer dieser VPs mit Kultstatus… Die von Torsten prognostizierte zweite Luft bekomme ich dann tatsächlich und fange wieder das Überholen an. Macht schon Spaß, in einer so großen Horde zu laufen. Wir sehen uns Alle wieder im Ziel: Die Roten aus Müllheim, Torsten und Mario, der mir bei KM 8 locker davonläuft. Zu diesem Zeitpunkt taucht plötzlich das neue BUZZ-Word „Landjugend‟ in meinen reduzierten Gedankengängen auf. Die jungen, schnellen Breisacher Burschen, die uns das 2017er MDM-Geschehen so ereignisreich gestaltet haben. Da wundert mich dann auch nicht mehr, dass Torsten eine Magnum Flasche Pinot Noir, mein Lieblingselixier, mit Spezialetikett aus seiner Tasche zieht. Eine Hommage an meine 200ste Laufveranstaltung mit mindestens 42195 Metern, als die der heutige 65. MDM gezählt wurde. Ich bin gerührt und freue mich riesig. Auch über seine Einladung zur After-Run-Party in die quirlige Britzinger Sporthalle, in der ich einen Bekannten Aktiven aus dem letzten Jahr wiedertreffe: Turner Jürgen. 

 

Stay tuned and see you in 2018

Euer Christof 

 

P.S.: Silvesterlauf: (1) Mario 00:54:50, (2) Christof 00:55:31, (3) Torsten 01:01:29, (4) Joachim DNS

 

 


Hurra: 200

Login to access fotos

Strecke - Höhenprofil - Fotos

MDM Fotoalbum

GPX-Datei

Karte aller MDMs

Karte Gpsies